Im Importhaus Schenkel steht der Generationenwechsel bevor: Manuel Kaiser folgt seinem Vater Gerhard Kaiser in die Geschäftsführung.

Das Importhaus Schenkel gibt es seit 135 Jahren. Im Dienste des Feinschmeckers unterwegs, hat es die Feinschmeckerei in Österreich bestens etabliert – anfangs mehr oder minder exklusiv im Haus des Kaisers, heute deutlich stärker distribuiert etwa in den großen Lebensmittelmärkten von Merkur oder Interspar…

Zum vollständigen Artikel