Vom K&K Hoflieferanten zum modernen Feinkosthändler, der bereits in fünfter Generation weltweit tätig ist, um die besten Delikatessen nach Österreich zu holen.

Das Importhaus Schenkel ist seit 135 Jahren bemüht, dem heimischen Handel und der Gastronomie ausgesuchte Gourmandisen und Novitäten aus aller Welt anbieten zu können. Die Nachfahren in vierter und fünfter Generation luden am Montag in das »Le Grand Chef« im Wiener Grand Hotel.

zum vollständigen Artikel